Wald und Forstwirtschaft

In unserem Amtsgebiet sind 28 Prozent der Fläche von Wald bedeckt. Von den insgesamt 44.000 Hektar, befinden sich über 80% in Privatbesitz. Sieben Revierförster und fünf weitere Förster mit Spezialaufgaben erfüllen das vielfältige Aufgabenspektrum der Bayerischen Forstverwaltung. Sie stehen als Ansprechpartner für Waldbesitzer und Waldnutzer zur Verfügung.

Meldungen

Finanzielle Unterstützung für betroffene Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer
Nach schwerem Sturm: Räumungszuschüsse bis zu 6.000 Euro pro Hektar

Sturmwurf und Sturmbruch

Der Ministerrat hat finanzielle Hilfen in Höhe von 100 Millionen Euro für die vom Unwetter geschädigten Waldbesitzer beschlossen. Zur Bewältigung der Sturmschäden sind am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind fünf zusätzliche forstliche Mitarbeiter im Einsatz.   Mehr

Windwurfschäden durch "Kolle"
FAQs - häufig gestellte Fragen

Umgestürzte und abgebrochene Bäume

Die Forstverwaltung hat nachfolgend die häufigsten Fragen der Waldbesitzer im Zusammenhang mit den Windwurfschäden durch „Kolle“ am 18. August 2017 zusammengestellt.  Mehr

Dramatische Entwicklung beim Borkenkäfer
Der Käfer fliegt und fliegt und fliegt

Borkenkäfer in Rinde

Die derzeitige Entwicklungsgeschwindigkeit des Buchdruckers ist die höchste der vergangenen Jahre. So betrug die Entwicklungszeit des Buchdruckers nur fünf Wochen vom Ei bis zum fertigen Jungkäfer. Die normale Entwicklung dauert etwa 8 Wochen, jedoch begünstigt das warme Wetter die Geschwindigkeit.  Mehr

Regelmäßig zu verschiedenen Themen
Fortbildungen für Waldbesitzer 2017

Mischbestände - Wälder der Zukunft

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Passau-Rotthalmünster bietet regelmäßig eine Vielzahl verschiedener Fortbildungen für Waldbesitzer an. Alle Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer sind dazu herzlich eingeladen.  Mehr

Bildungsprogramm Wald - Anmeldungen für Herbst 2017 möglich

Übung Baumartenkenntnis

Mit dem Bildungsprogramm Wald vermittelt die Bayerische Forstverwaltung auch in Passau zwei Mal im Jahr in einer Vortragsreihe mit Praxistagen Grundzüge und Feinheiten zur Forstwirtschaft. Die Inhalte der sechs Vortragabende und der zwei Praxistage sind so angelegt, dass sowohl Einsteiger wie auch erfahrene Waldbesitzer davon profitieren können. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf 32 begrenzt.   Mehr

Über 500 beschilderte Punkte im Landkreis Passau
Rettungstreffpunkte – jetzt auch für private Waldbesitzer

Notrufnummer 112

pixelio / gunter hamich

Seit Sommer 2016 erleichtern beschilderte Rettungstreffpunkte im Landkreis Passau das Zusammentreffen von Ersthelfer, Rettungsdienst und ggf. örtlicher Feuerwehr. Von diesem – an einer ganzjährig befahrbaren Straße gelegenen - Punkt aus werden Sanitäter und Notarzt zum Verletzten gelotst, damit dieser schnellstmöglich medizinisch versorgt wird.  Mehr

Aktuelles zum Borkenkäfer

Ips-typographus Kaefer Fstahl

Waldattraktionen Bayern

Symbolfoto

Förderprogramm - Staatsministerium  Externer Link

Waldbesitzer-Portal

Logo Försterfinder

Weitere Informationen

  • Logo Bayerische Forstverwaltung
  • Logo Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft