Startseite AELF Passau

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Passau-Rotthalmünster ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in der kreisfreien Stadt Passau und dem Landkreis Passau. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Schweinezucht und -haltung.

Meldungen

Infoveranstaltung Hauswirtschaft im Oktober 2017
Ausbilderinnen und Interessierte aus Niederbayern trafen sich

Die Ausbilderinnen beim Treffen
leer vorhanden

Für Ausbilderinnen und Interessierte an der Hauswirtschaft fand im Oktober 2017 in der Ausbildungsstätte "Haus der Jugend" in Passau eine Infoveranstaltung statt. Organisiert und durchgeführt wurde diese gemeinsam von den Bildungsberaterinnen Hauswirtschaft aus Passau und Straubing. Sie informierten über Aktuelles in der Ausbildung.  Mehr

Niederbayerischer Direktvermarktertag am 7. Februar 2018
Erfolgreich vermarkten - viele Wege führen zum Ziel

Eingangsbereich eines Hofladens
leer vorhanden

Im Mittelpunkt des niederbayerischen Direktvermarktertags 2018 stehen alternative Absatzwege. Die Situation am Markt und gesellschaftliche Trends erfordern oftmals eine Neuausrichtung oder Streuung der Vermarktungswege. Die Veranstaltung findet am 7. Februar 2018 in Metten (Landkreis Deggendorf) statt.  Mehr

Waldschutz
Großer Brauner Rüsselkäfer - Gefährlicher Schädling in Forstkulturen

Rüsselkäfer in Nadelbaumzweig
leer vorhanden

Der Große Braune Rüsselkäfer ist ein gefährlicher Schädling an Nadelholzpflanzen. Meist findet man ihn auf kahlgeschlagenen Flächen, die anschließend mit Nadelholz aufgeforstet werden. Er kann ganze Kulturen zum Absterben bringen und ist auch bei uns im Landkreis häufig zu finden.  Mehr

Besucher aus Österreich in der Region Passau
Green Care-Exkursion nach Niederbayern

leer vorhanden

Im Oktober 2017 haben 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Linz aus an der Green Care-Exkursion nach Niederbayern in die Region Passau teilgenommen. Ziele der Exkursion waren Green Care-Betriebe, der gegenseitige Austausch sowie Einblick in aktuelle Entwicklungen des Nachbarlandes zu erhalten.  Mehr

Lehrpfade für Zwischenfrüchte
Blühende Landschaften erkennen

Aufnahme eines Feldes bei der Eröffnung des Zwischenfrüchte Lehrpfad
leer vorhanden

Die Lehrpfade für Zwischenfrüchte informieren die interessierte Bevölkerung und Landwirte über Zwischenfrüchte auf den Feldern im Landkreis Passau. Viele Zwischenfrüchte sind auch für den Anbau im heimischen Garten geeignet.  Mehr

Abteilungsleiter Bereich Forsten am AELF Passau-Rotthalmünster
Vorstellung von Josef Kiefl als neuer Abteilungsleiter

Portraitfoto
leer vorhanden

Seit 21. August 2017 ist Josef Kiefl am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Passau-Rotthalmünster als Abteilungsleiter im Bereich Forsten. Als Waldbesitzer kennt Herr Kiefl die forstliche Situation und die Sorgen und Nöte der Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer im Passauer Land aus eigener Erfahrung.  Mehr

Borkenkäferjahr 2018 steht bevor
Käferkontrolle und –bekämpfung im kommenden Winter äußerst wichtig

Borkenkäfer in Rinde
leer vorhanden

Der Klimawandel hat dieses Jahr viele neue Erkenntnisse in Bezug auf den Borkenkäfer gebracht. Die Fichten waren vom Jahrhundertsommer 2015 noch sehr geschwächt und hatten heuer wieder mit einem sehr heißen und trockenen Sommer zu kämpfen.  Mehr

Ansprechpartner Forst
Jürgen Harsch, neuer Förster im Forstrevier Vilshofen

Portraitfoto
leer vorhanden

Der neue Förster am AELF Passau-Rotthalmünster stellt sich vor: Seit 1. Oktober 2017 ist das Forstrevier Vilshofen mit Jürgen Harsch neu besetzt.  Mehr

Neue Düngeverordnung
Kernsperrfristen in Niederbayern

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Straubing, Fachzentrum Agrarökologie, kann als zuständige Behörde für einzelne Landkreise im Dienstgebiet die Sperrfrist verschieben. Erfahren Sie die aktuellen Sperrfristen für die einzelnen Landkreise in Niederbayern.  Mehr

Gewässer sollen guten ökologischen Zustand erreichen
Demonstrationsbetriebe im Landkreis Passau

Gewässerschutz

© igraf - Fotolia.com

leer vorhanden

Die EU-Wasserrahmenrichtlinie will bis spätestens 2027 für die Gewässer einen guten ökologischen Zustand erreichen. Die Landwirtschaft ist dabei gefordert, ihren Nährstoffeintrag zu reduzieren. Zwei Betriebe im Landkreis stehen beispielhaft für einen nachhaltigen, ressourcenschonenden Umgang mit Gewässern, Grundwasser, Boden und Klima.  Mehr

Überregionale Veranstaltungen
Winterprogramm für Milchviehhalter

leer vorhanden

Das Fachzentrum Rinderhaltung am AELF Pfarrkirchen veranstaltet im Winterhalbjahr 2017/18 wieder Veranstaltungen für Rinderhalter zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit, Tiergesundheit und Arbeitswirtschaft.  Mehr

Soforthilfen für Waldbesitzer im Landkreis Passau
Finanzielle Förderung der Unwetterschäden

leer vorhanden

Die Staatsregierung hat für die vom Unwetter am 18.08.2017 geschädigten Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer in den Landkreisen Passau und Freyung-Grafenau ein umfangreiches Hilfspaket aufgelegt.  Mehr

Zucht hornloser Rinder statt Enthornen
Hornloszuchtprogramm in Niederbayern sehr erfolgreich

Bulle Votary P*S

Bulle Votary P*S

leer vorhanden

Das Enthornen der Kälber ist zum Schutz vor Verletzungen von Mensch und Tier gängige Praxis. Allerdings stellt das Enthornen einen Eingriff am Tier dar und verursacht Kosten bzw. Zeitaufwand. Eine Möglichkeit, dies zu umgehen, ist die Zucht von natürlich hornlosen Rindern.  Mehr

Windwurfschäden durch
FAQs - häufig gestellte Fragen

leer vorhanden

Die Forstverwaltung hat nachfolgend die häufigsten Fragen der Waldbesitzer im Zusammenhang mit den Windwurfschäden durch „Kolle“ am 18. August 2017 zusammengestellt.  Mehr

Erleben und entdecken

Aktuelle Termine Wald und Forst

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung