Startseite AELF Passau

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Passau-Rotthalmünster ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in der kreisfreien Stadt Passau und dem Landkreis Passau. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Schweinezucht und -haltung.

Meldungen

Landwirtschaftsschule Passau-Rotthalmünster, Abteilung Landwirtschaft
21 Absolventen verabschiedet – Einmal Traumnote 1,0 – Jahrgang spendet 6000 Euro

Absolventen Landwirtschaft 2017 mit Lehrkräften und Ehrengästen

© Bernhard Brunner

leer vorhanden

Einen Spitzenjahrgang hat die Landwirtschaftsschule im März 2017 bei der Abschlussfeier den Ehrengästen aus Politik, Behörden, Wirtschaft, Vereinen und Verbänden präsentiert. "Besser hätte keiner sein können", kommentierte Semesterleiterin Katharina Kappauf das Resultat des Primus, Johannes Vandieken, mit der Traumnote 1,0.  Mehr

Neues Bildungsangebot des AELF
Genussvoll mitten im Leben

Älteres Paar mit Schild Genussvoll Mitten im Leben

© fotolia.com

leer vorhanden

Wie mit Genuss im Alltag den körperlichen Veränderungen beim Älterwerden begegnet werden kann, zeigt das Bildungsangebot "Genussvoll mitten im Leben". Es wendet sich an Menschen ab 65 Jahren. Die Genussinseln sind am Dienstag, 28. Juni 2016, in Fürstenzell aufgebaut.  Mehr

Neues Programm 2017
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

© Getty Images

leer vorhanden

Das Netzwerk "Junge Eltern/Familie" hat für 2017 wieder ein Programm für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren in Stadt und Landkreis Passau erarbeitet. Alle Veranstaltungen befassen sich mit den Themen Ernährung und Bewegung: Die Referenten geben Antworten, Tipps und Anregungen für den Familienalltag.  Mehr

Serviceportal iBALIS
Mehrfachantrag 2017

Schriftzug Serviceportal iBALIS
leer vorhanden

Der Mehrfachantrag-Online im iBALIS ist seit 10. März 2017 freigeschaltet. Bis 15. Mai 2017 können Sie die Mehrfachantragsdaten online erfassen und den fertigen Antrag absenden.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien
Referenten/innen für Ernährung bzw. Bewegung gesucht

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Passau-Rotthalmünster sucht laufend Referenten/-innen für die Bildungsangebote im Bereich Ernährung und Bewegung, die im Rahmen des Netzwerks Junge Eltern/Familien angeboten werden.  Mehr

Familientag an der Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft, Passau
Angehörige erleben einen Schultag

Hauswirtschaftsschule von außen
leer vorhanden

"Ich bin so satt, ich mag kein Blatt!" - Nico hat gerade Pizza und Früchtequark mit Himbeeren, Orangen, Bananen und Johannisbeeren verspeist und fühlt sich wohl, obwohl heute Mittag mal alles anders ist als sonst.  Mehr

Wertholzsubmission Bayerischer Wald
Starke Eichenstämme 2016/17 rege nachgefragt

Wertholzsubmission
leer vorhanden

Die Wertholz-Submission Bayerischer Wald fand heuer in Salzweg und zum 15. Mal statt. Über 400 Festmeter warteten auf Käufer, vor allem viele Eichenstämme.  Mehr

Forstrevier Ortenburg eingerichtet
Martina Lindinger folgt auf Franz Karl

Gruppenbild Einführung Forstrevier Ortenburg
leer vorhanden

Der Markt Ortenburg ist wieder Sitz eines staatlichen Forstrevieres. Bürgermeister Stefan Lang begrüßte mit Forstdirektor Hans Gaisbauer Forstamtfrau Martina Lindinger als neue Försterin und schraubte mit ihr das neue „Forstschild“ an den Torbogen des alten Rathauses.  Mehr

Waldinitiative Ostbayern - WIO-Projekt
Positive Bilanz für das Projekt „Erlau und Seitentäler“

Gruppenfoto
leer vorhanden

Das im Rahmen der „Waldinitiative Ostbayern“ im Jahr 2014 angelaufene Sonderprojekt wurde Ende 2016 erfolgreich beendet. Die Projektmanagerin Regine Schölch konnte den Bau von sechs Kilometern Rückewege abwickeln und eine Vielzahl waldbaulicher Maßnahmen anstoßen.  Mehr

Wichtige Information für Geflügelhalter - Stallpflicht gelockert

Das Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz hat die landesweite Stallpflicht gelockert. Die Umsetzung erfolgt durch die Kreisverwaltungsbehörden (Veterinäramt). Diese sind auch Ansprechpartner bei Fragen. Bei neuen Nachweisen der Geflügelpest gibt es ab sofort nur noch eine örtlich begrenzte Aufstallungspflicht.
Bis auf Weiteres sind auch wieder Ausstellungen und Märkte möglich. Die erhöhten Biosicherheitsmaßnahmen gelten weiterhin - auch in Kleinbetrieben.  

www.landwirtschaft.bayern.de/gefluegel Externer Link

Erleben und entdecken

Aktuelle Termine Wald und Forst

Fortbildungen für Waldbesitzer 2017

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung