Startseite AELF Passau

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Passau-Rotthalmünster ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in der kreisfreien Stadt Passau und dem Landkreis Passau. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Schweinezucht und -haltung.

Meldungen

Ökologische Vorrangflächen (ÖVF)
Vorzeitige Ernte von stickstoffbindenden Pflanzen

Geöffnete Schale einer Blauen Lupine

Blaue Lupine

leer vorhanden

Wer stickstoffbindende Pflanzen als Ökologische Vorrangflächen (ÖVF) anbaut, muss beachten, dass diese erst nach bestimmten Stichtagen von der Fläche entfernt werden dürfen. Großkörnige Leguminosen müssen sich grundsätzlich bis mindestens 15. August auf der Fläche befinden.  Mehr

Einschleppung vermeiden
Afrikanische Schweinepest (ASP) hat Tschechien erreicht

leer vorhanden

Ende Juni 2017 wurde in Tschechien zum ersten Mal ASP bei Wildschweinen festgestellt. Nach erster Einschätzung ist die Infektion vermutlich auf Reisende zurückzuführen.  Mehr

Umbauen, planen, gestalten - Seminar am 27. und 28. September 2017 in Rohrdorf
Grundwissen für Umbau- und Bauwillige mit Einkommenskombinationen

Saniertes Fachwerkhaus mit Sprossenfenstern neben baufälligem Haus

© ArTo - fotolia.com

leer vorhanden

Das Seminar richtet sich an Landwirte und Bäuerinnen, die Um- und Ausbauvorhaben planen. Es gibt einen Überblick, wie vorhandene Bausubstanzen sinnvoll umgenutzt werden können. Die Referenten zeigen Beispiele auf, geben aber auch Einblick in das Baurecht.  Mehr

Neue Düngeverordnung

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Die neue bundesweit geltende Düngeverordnung ist am 2. Juni 2017 in Kraft getreten. Sie wirkt sich direkt auf die Düngepraxis in der Landwirtschaft aus. Nach der Ernte 2017 sind bereits die neuen Regelungen zur Ausbringung von Düngemitteln, die mehr als 1,5 % Stickstoff in der Trockensubstanz enthalten, zu beachten.  Mehr

Bayernweite Qualifizierung startet im Herbst 2017
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Außenansicht eines Hofladens
leer vorhanden

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2017 bis Frühjahr 2018 verteilen.  Mehr

Am 22. Juli 2017 in Aiterhofen
Wildlebensraumtag Niederbayern

leer vorhanden

'Vielfältige Kulturlandschaft für Wildtier und Mensch' ist am Samstag, 22. Juli 2017, Thema einer gemeinsamen Tagung der Wildlebensraumberatung in Bayern und des Netzwerks Blühende Landschaft. Ausgesuchte Referenten werden in Aiterhofen über Wildlebensräume für Niederwild, Kiebitz und blütenbestäubende Insekten sprechen.  Mehr

Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft, Passau
Werte der Region schätzen lernen

Hauswirtschaftsschule von außen
leer vorhanden

Lederhosen werden in Obernzell geschneidert, Stoffe in Wegscheid gewebt und Gardinen in Untergriesbach geschneidert. Die Studierenden der Landwirtschaftsschule besichtigten drei Firmen, die Wert auf heimische Produkte und Wertarbeit legen.  Mehr

Natur gibt’s nicht zum Runterladen! - Rückblick auf die Waldjugendspiele 2017
Spiel und Spaß in freier Natur ist immer noch konkurrenzfähig

Kinder bei der Ratestaffel, Ehrengäste beobachten
leer vorhanden

Zu Spiel und Spaß trafen sich vom 9. bis zum 12. Mai 2017 die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen aus Stadt sowie Landkreis Passau, Österreich und Tschechien im Neuburger Wald.  Mehr

Gespinstmotte an der Ilz
Gespenstische Szenen an der Ilz

Eingesponnene und kahlgefressene Traubenkirsche
leer vorhanden

Am Ufer der Ilz bei Kalteneck bietet sich Wanderern ein bizarres, unheimliches Bild, welches gerade in der Dämmerung an Szenen aus einem Gruselfilm erinnert: Kahle, scheinbar tote Bäume und Sträucher, komplett eingehüllt in einen weißen Umhang aus Spinnwebe.  Mehr

Förderung
Mehrfachantrag 2017 – Ökologische Vorrangflächen (ÖVF) austauschen

Schriftzug Serviceportal iBALIS
leer vorhanden

Die Mehrfachantragstellung 2017 ist abgeschlossen. Unabhängig davon besteht bis 2. Oktober 2017 die Möglichkeit, Ökologische Vorrangflächen auf Antrag auszutauschen.  Mehr

Klimawandel
Regensimulator beeindruckt Teilnehmer der Flurbegehung

Mitglieder des Ringes Junger Landwirte Fürstenzell treffen sich zur Flurbegehung.
leer vorhanden

Mehr als 80 Teilnehmer kamen zur Flurbegehung des des Ringes Junger Landwirte Fürstenzell am 2. Mai. Besonders beeindruckte der Regensimulator, den Wasserberater Stefan Wipplinger vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Passau-Rotthalmünster vorstellte.  Mehr

Es ist höchste Zeit zum Aufräumen
Borkenkäfersaison startet mit heftigem Schwärmen

Borkenkäfer in Rinde
leer vorhanden

Die Borkenkäfersaison 2017 beginnt mit einem furiosen Auftakt. So wurden in den Fallen für das Borkenkäfer Monitoring nahe Vilshofen in den ersten zwei Aprilwochen 2.500 Buchdrucker sowie über 7.000 Kupferstecher gefangen!  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien
Referenten/innen für Ernährung bzw. Bewegung gesucht

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Passau-Rotthalmünster sucht laufend Referenten/-innen für die Bildungsangebote im Bereich Ernährung und Bewegung, die im Rahmen des Netzwerks Junge Eltern/Familien angeboten werden.  Mehr

Erleben und entdecken

Aktuelle Termine Wald und Forst

Fortbildungen für Waldbesitzer 2017

Bayerische Ernährungstage

Logo Bayerische Ernährungstage mit Schriftzug "Richtig gut Essen"

www.ernährungstage.de  Externer Link

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung